SCHMERZEN BEI CHRONISCH KRANKEN KINDERN

Weiterbildungsveranstaltung im SPZ Leipzig

07. Oktober 2022

Das Weiterbildungsangebot „Schmerzen bei chronisch kranken Kindern“ richtet sich an FÄ für Kinder- und Jugendmedizin.

Frau Sandra Pohler, Frau Sophia Finster und Frau Astrid Nitzsche werden neben der Vorstellung des Kinderhospizes Bärenherz (Markkleeberg) auch zum Thema „Schmerz aus pflegerischer Sicht und Methoden der Schmerzerkennung“ referieren.

In den Vorträgen zur „Medikamentösen Schmerztherapie in der Häuslichkeit“ von Herrn Dr. med. Matthias Richter (Universitätskinderklinik Dresden) und „Konzepte der Schmerzbehandlung im stationären Bereich“ von Herrn Dr. med. Bert Hennig (Klinik für kinder- und Jugendmedizin SANA Klinik Borna) werden Erkenntisse der ambulanten und stationären Schmerztherapie vermittelt, damit chronische Schmerzen bei Kindern gelindert oder sogar verhindert werden.

7. FASD-Curriculum

Fortbildungsveranstaltung im SPZ Leipzig

11. – 12. November 2022 in Leipzig

Das FASD-Curriculum ist eine Fortbildung für ÄrztInnen, HebammInnen, SozialarbeiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, PsychologInnen/KindertherapeutInnen, Ergo-, Logo-, PhysiotherapeutInnen, Pflege- und Adoptiveltern, Betreuungspersonen und Interessierte.

Die Fortbildung gibt eine grundlegende Einführung in das Thema FASD. Von großer Wichtigkeit ist die Haltung und eine Veränderung der Betreuungsstrategie gegenüber Menschen mit einem FASD-Syndrom. Es werden Hilfen durch den Alltag vorgestellt.

DIAGNOSTIK RÄUMLICH-KONSTRUKTIVER STÖRUNGEN – VON DER DIAGNOSTIK ZUR THERAPIE

Weiterbildungsveranstaltung im SPZ Leipzig

13. Mai 2022

Dieses Tagesseminar mit Impulsvortrag und Workshop von Frau Dr. Anne Schroeder (Werner Otto Institut gGmbH Hamburg) zur Diagnostik räumlich-konstruktiver Störungen ist ein Weiterbildungsangebot an Kinderärzt*innen, Psycholog*innen, Ergotherapeut*innen sowie Heil- und Sonderpädagog*innen.

Themenschwerpunkte:
– Klassifikation von Raumwahrnehmungsstörungen
– neuropsychologische Grundlagen der Störung
– Möglichkeiten der Diagnostik und der neuropsychologischen Therapie räumlich konstruktiver Störungen
– Vorstellung des Therapiematerials Klabauter anhand von Fallbeispielen

15. NATIONALER MONTESSORI-DIPLOMKURS LEIPZIG 2020-2022

DER AKTUELLE KURS LÄUFT UND IST NICHT MEHR BUCHBAR

Weiterbildung Montessori-Pädagogik

Wir sind Kursanbieter für anerkannte Montessori-Diplomkurse der Deutschen Montessori-Gesellschaft e.V.

Die Montessori-Diplomkurse richten sich in erster Linie an PädagogInnen im Elementar- und Primarbereich, sind aber auch offen für weitere an der Montessori-Ausbildung interessierte Personen – Eltern, Sozialpädagogen und andere. Sie betreffen die Pädagogik mit Kindern im Kindergarten und der Grundschule.

Für mehr Informationen erreichen Sie unsere Kursleitung per  E-Mail:

montessori-weiterbildung(at)fhle.de